Sie sind hier: Bühnenvorhänge > Molton & Co

Was ist ...

  1. Molton
  2. Deko-Molton
  3. CS-Molton (TREVIRA)
  4. Kalmuck (Sound Absorber)
  5. EURO-36-Molton
  6. Bühnenfilz
  7. IFR Wool Serge 

 

Was ist Molton?

Zunächst einmal unterscheiden wir im Bereich 100% Baumwolle unterschiedliche Molton-Arten:

  1. leichter DEKO-Molton, 160 g/m² 100 % Baumwollstoff in Leinwandbindung hergestellt.
  2. schwerer Bühnenmolton, 300 g/m² 100 % Baumwollstoff in Köperbindung hergestellt.
  3. sehr schwerer Kalmuck (Calmuc), 500 g/m² 100 % Baumwollstoff in Köperbindung mit festem Garn hergestellt.

Was ist BühnenmoltonMolton ist also ein maschinell gewebter Stoff, der zu 100% aus Baumwolle besteht. Die Vokabel Molton (Deutsch = Moll) leitet sich aus dem  Französischen für „molleton“ ab und bedeutet „weiches Gewebe aus Baumwolle“. Ein typisches Merkmal für Molton ist die flauschig aufgerauten Oberfläche auf beiden Seiten. (Bolton ist nur auf einer Seite aufgeraut !) Dadurch, dass die Stoffe von beiden Seiten aufgeraut werden, werden sie gleichzeitig flauschig und weich und  nur eine der zahlreichen Eigenschaften des Stoffes widerspiegelt.  

Und obwohl diese im Veranstaltungs- und Theaterbereich überwiegend in schwarz eingesetzt wird, bieten wir viele weitere Farben für unterschiedliche Anwendungen an.

Schallabsorbtion:

Wegen der aufgerauten Oberflächen absorbiert Molton sowohl Schall (Hall reduzierend) als auch Licht. Molton vor reflektierenden Wänden „dämpft“ beispielsweise die Geräuschkulisse in Theatern und Studios ab und wirkt damit angenehm auf die Akustik/Reflektionen bei lauten Musikereignissen. Der Schallabsorbtionsgrad, gemessen in a(w), hängt wesentlich vom Flächengewicht des Moltons ab. Je nachdem, welches Material-Gewicht das Gewebe erhalten soll, ändert sich auch die Webart, bzw die Bindung. Als Faustformel kann man sagen, das die Schallabsorbtion umso höher ist, je schwerer der Molton ausfällt. Der schwerer Bühnenmolton ist blickdicht und fast lichtundurchlässig, schwarzer Bühnenmolton ist zu 90% lichtdicht. Schwarzer Bühnenmolton kann also durchaus als Verdunklungs-Vorhang und bedingt als Akustik verbessernder Vorhang verwendet werden.

Strapazierbarkeit:

Zu den Molton Eigenschaften zählt auch eine sehr hohe Strapazierfähigkeit die der Dichte des Gewebes bedankt werden kann. Das gilt vor allem bei schwerem Bühnenmolton. In Querrichtung zur Stoffbahn kann schwerer Bühnenmolton jedoch leicht gerissen werden. DEKO-Molton ist allerdings sehr empfindlich !           

Anwendung:

Molton wird oft auf Bühnen, in Theatern, (Heim-)Kinos und Diskotheken verwendet.  Im Event- u. Theaterbereich ist überwiegend der schwarze Molton zu finden. Der Stoff wird auf Bühnen aufgrund seiner Rauung als technisches Gewebe genutzt. So entstehen etwa Bühnenvorhänge, Akustikvorhänge, eine schalldämmende Decken- oder Wandverkleidung, Podestverkleidungen oder ein blickdichter Backdrop/Bühnenhintergrund. Moltonstoffe sind als Meterware, in 30/60m Ballen oder im Hochstoß (ab 500m) zu bekommen. Vor allem fertigen und konfektionieren wir aus Molton auch nach Maß Ihren individuell Bühnenvorhang. 

Brandschutz-Ausrüstung:

Molton-Stoffe sind bei uns immer „schwer entflammbar“ imprägniert. Sie entsprechen damit den strengen Brandschutzauflagen der VStättVO bei öffentlichen Veranstaltunge. Deko-Molton, Bühnenmolton und Kalmuck sind nach DIN 4102 B1 sowie EN 13773 -c1 zertifiziert. Unsere Bühnenvorhänge erhalten daher ein informatives Label ergänzen zu unseren Flammschutz-Gutachten. 
Molton ist im Gegensatz zu Trevira CS kein permanent schwer entflammbares Gewebe. Beim Waschen, durch mechanische Belastung, durch Feuchtigkeit oder bei langer Lagerung geht die Brandschutz-Imprägnierung verloren.  

 

Was ist DEKO Molton?

Nicht nur als technisches Gewebe sondern auch als Dekostoff ist leichter Molton sehr praktisch. Während Bühnenvorhänge, Backdrops und Akustikvorhänge meist aus schwerem Bühnenmolton gefertigt werden, genügt für Dekorationen oft der leichtere und günstigere Deko-Molton. Messestände, Wandbespannungen und ähnliche Einweg-Anwendungen  in Veranstaltungshallen und auf Konzerten lassen sich mit Deko-Molton in vielen Farben gestalten. Auch Schaufensterdekorationen oder Skirtings von Buffets und Podesten sind mit dem Dekorationsstoff leicht umzusetzen. DEKO-Molton ist ebenfalls schwer entflammbar imprägniert und erfüllen daher die Sicherheitsanforderungen gem. VStättVO. 

 

Was ist CS-Molton?

Was ist CS-Molton?Trevira CS ist kein Baumwollgewebe! Trevira ist ein Gewebe aus Polyester und verfügt  über ein Gewicht von rund 320g/m². Dieser Stoff kann als technisches Gewebe bezeichnet werden, er ist einseitig geraut und dadurch vielseitiger einsetzbar. Trevira CS Molton ist streng genommen kein Molton. Der Theaterstoff besteht aus der Polyesterfaser Trevira. Durch eine Modifikation des Polyestermoleküls ist Trevira Molton „permanent schwer entflammbar“. „Molton“ aus TREVIRA-Polyester ist etwas schwerer als Bühnenmolton, was sich oftmals nicht so anfühlt. Im back-to-back Tournee- und Bühnenbetrieb wird Trevira häufig bevorzugt, weil er zudem falten- und knitterfrei ist.„Permanent schwer entflammbar“ bedeutet, das sich Trevira-CS-Molton waschen läßt. Da dieses Gewebe nicht mit Chemikalien behandelt werden muß, fühlt es sich oft deutlich fluffiger an als imprägnierter Bühnenmolton.  Diese Kunstfaser ist aufgrund ihrer molekularen Eigenschaften dauerhaft schwerentflammbar (DIN 4102 B1, EN 13773-c1). Herkömmlicher Baumwoll-Molton wird dagegen bei Verschmutzung oft entsorgt oder muss nach dem Waschen aufwendig und teuer neu imprägniert werden. CS-Molton ist also das langlebigere Produkt und wird inzwischen in einigen Farben angeboten.

TREVIRA-Gewebe ist deutlich reißfester - und zwar in jede Richtung! Es ist zu fast 100% blick- und Lichtundurchlässig. CS-Molton ist vor allem sehr formstabil. 

 

Was ist Kalmuck?

Was ist Kalmuck CalmucKalmuck (oder auch Calmuc) ist ebenfalls ein Bühnen-Molton, vor allem aber ein sehr guter Sound-Absorber und erste Wahl für Akustik Vorhänge auf Baumwoll-Basis. Kalmuck ist ebenso ein dichtes und in Köperbindung hergestelltes, doppelt gerautes (100%) Baumwolle-Doppelgewebe wie Molton. Kalmuck erzielt mit einem fülligeren Untergarn jedoch ein Stoffgewicht von ca. 500 gr/qm. Kalmuck wird wegen seines hohen Gewichts daher oft zu Akustik-Vorhängen mit Schallschutz-Eigenschaften konfektioniert. Der Schutz vor ungewollten Reflexion steht dabei im Vordergrund, also ein echter Sound-Absorber. 

 

Was ist EURO-36-Molton?

Was ist Euro-Molton?Wenn man nun den regulären schweren Bühnenmolton mit einem gewissen Anteil (36%) Polyester herstellt, dann ergibt sich ein erstaunliches neues Material. Die Ware ist dadurch sehr dimensionsstabil und bei einem kleinen Schnitt, um z.B. ein Kabel durchzuführen, reißt die  Ware nicht weiter ein. Versuche haben gezeigt, daß ein Vorhang sich nicht besonders längt oder kürzt, egal wie die Temperatur/Luftfeuchte ist. Außerdem ist der EURO-36- Molton in der Höhe dreimal so reißfest wie der normale Bühnenmolton! "Leider" lässt sich die Ware aufgrund des Polyesteranteils nicht von Hand reißen, was ja eher von Vorteil ist. EURO-36 ist sehr blickdicht! Durch den Polyesteranteil ist die Ware dreimal so reißfest wie normaler 300 g schwerer Baumwollmolton.
Trotz allem, es bleibt ein echter Molton, er ist beidseitig aufgeraut und wird ebenfalls in Köperbindung hergestellt. Momentan ist er nur in schwar zu bekommen.
 

 

Was ist Bühnenfilz?

Zitieren wir dafür zunächst Wikipedia:
Was ist Bühnenfilz?'Filz ist ein textiles Flächengebilde aus einem ungeordneten, nur schwer zu trennenden Fasergut. Filz ist also eine nicht gewebte Textilie … aus Chemiefasern und theoretisch auch aus Pflanzenfasern entsteht Filz durch trockene Vernadelung (Nadelfilz) oder durch Verfestigung mit unter hohem Druck aus einem Düsenbalken austretenden Wasserstrahlen. Filz aus Schafswolle (Wollfilz) ist ein Walk- oder Pressfilz. Die gereinigte, gekämmte und bis zum Vlies aufbereitete und eventuell gefärbte Rohwolle wird durch eine mechanische Bearbeitung (Walken) in einen festen Verbund gebracht. Die einzelnen Fasern sind dabei miteinander ungeordnet verschlungen. Das „Verhaken mit einem gepulsten Wasserstrahl“ oder mit einem Bindemittel beschreibt eine der vielen Herstellungsmethoden. Hier können vor allem auch auch Fasern ohne Schuppenstruktur eingesetzt werden, etwa Polyamid und Polyester wie in unserem Fall.'
Für den Event- und Theaterbereich werden nun diese permanent schwer entflammbaren Polyester-Fasern extrem dicht verbunden. Als Resultat entsteht ein sehr beweglicher aber gleichzeitig auch sehr dichter Stoff mit folgenden hervorstechenden Eigenschaften.

  1. 100% Blickdicht
  2. extrem formstabil und waschbar
  3. permanent schwer entflammbar
  4. sehr leichter Stoff 200g/m²

Filz wird aber auch immer schon in den Theatern verschiedener europäischer Länder verwendet. Dabei hat sich herausgestellt, das es ein sehr robuster Stoff, der zumindest deutlich stabiler als Baumwoll-Molton ist. Neu ist nun, das es diesen Stoff aus Polyester gibt. Bühnenfilz hat auch akustisch verbessernde Eigenschaften, obwohl er keine aufgerauten Oberflächen hat und doch eher ein „Leichtgewicht“ ist.  

 

Was ist IFR Wool Serge?

Was ist IFR Wool Serge?„Serge“ ist zunächst mal wieder das französische Wort für textiles Gewebe. Sehr berühmt ist beispielsweise das „Serge de Nîmes“ aus der Gegend von Nîmes geworden, was weltweit unter der Kurzform Denim (für Jeans) gebräuchlich ist. Es beschreibt letztlich ein Gewebe in reißfester Köperbindung, welches beispielsweise Wolle verarbeitet. Wool Serge ist somit ein sehr robustes  aber feines Wollgewebe. Der englische Bühnenarbeiter nennt daher seine Bühnenvorhänge aus Wool Serge gerne „The workhorse of theatrical fabrics“. Nun wurde dieses Gewebe weiter entwickelt und ein Wollgarn aus Polyester eingebracht. Damit entfällt die Flammschutzbehandlung mittels Chemie. Dieser Wool Serge ist nun „permanent schwer entflammbar“, zurecht verdient es sich die Buchstaben IFR (inherently flame retardant). „FR Wool Serge“ ist aber auch ideal für das Touring- und Verleih-Geschäft. Das Gewebe bietet weitere bestechende Parameter:

  1. ein Stoffgewicht von 500g/m²
  2. Akustisch absorbierende Eigenschaften  von a(w)>1 (nach ISO 11654)
  3. sehr matte Oberfläche ohne zu fusseln
  4. formstabil, reißfest, wasserunempfindlich
  5. 100 % Opaque (lichtundurchlässig) 

Wool Serge hat ausgezeichnete schallabsorbierende Eigenschaften und eignet sich damit hervorragend für akustische Maßnahmen zur Schalldämmung und für Schallschutzvorhänge. Dieser sehr dichte Stoff ist sogar besser als „Kalmuck-Sound Absorber“.